Projektziele

Schon im Herbst des Schuljahres 2012/13 begann die intensive Planungsphase, wobei es nicht darum ging, was wir machen, sondern warum machen wir das. Alle Teilgruppen, ob nun das Gymnasium oder die Musikschule, der Förderverein oder der Chor, Lehrer oder Schüler – alle hatten die Aufgabe, sich aus ihrer Sicht Ziele zu setzen, die sie mit einem Schulmusical verbinden würden.

Alle Ziele wurden gegeneinander abgewogen. Wir konnten uns auf ein gemeinsames Hauptziel einigen und die wichtigsten Teilziele bestimmen.

Gesamtziel
Musikalische Erziehung + Förderung von Jugendlichen
 
Ergebnisziele Prüfkriterien/Indikatoren
– positive Außenwirkung des GAG, des Chors, der Musikschule und des Fördervereins stärken Presseberichte, Anzahl der Mitglieder, Fragebögen
– ganzheitliche Förderung/Kompetenzentwicklung der Jugendlichen Anzahl der am Musical Beteiligten
– Umsetzen der Kooperationsverträge s. Inhalte der Kooperationsvereinbarung mit der Stadt + der Musikschule
– Wir-Gefühl aller Beteiligten entwickeln und stärken Fragebögen, Anzahl der am Musical Beteiligten
– längerfristige Bindung von Sponsoren/Förderern Zahl der Sponsoren, Gewinnung als Mitglieder im Förderverein
– Nachwuchsförderung/-gewinnung, um Bestand des Chores zu sichern Anzahl der Mitglieder
– Unterstützung der 775-Jahrfeier der Stadt Perleberg Aufführung