Robert Laabs (2007)

1. Worin bestand Ihr berufliches Ziel in der Schulzeit und was ist daraus geworden?
Nach dem Abitur 2007 habe ich meinen Zivildienst im Amt Karstädt gemacht und anschließend ab August 2008 meine Ausbildung zum Mechatroniker bei Trolli-Gummibär in Hagenow begonnen. Im Sommer nächsten Jahres müsste ich dann hoffentlich vorzeitig auslernen.

2. Welche Fähigkeiten erwarben Sie am Gottfried-Arnold-Gymnasium und sind diese heute für Sie hilfreich?
Das Gymnasium hat mir ein sehr gutes Grundwissen, soziale Kontakte und Lebenserfahrung gebracht.

3. Was waren Ihre damaligen Interessen und sind diese bis heute erhalten geblieben?
Ja, ich mache noch Musik.

Robert Laabs
Robert Laabs, Stefan Schreiber, Toni Illing (v. l. n. r.)

 

4. Worauf sind Sie besonders stolz?
Unser größter Erfolg waren wohl die Tour in Russland im Juni dieses Jahres und unser neues Album, welches am 20.11.2010 im SOUS SOL CLUB in Wittenberge veröffentlicht wird.
Band „Show off Freaks“ auf myspace.com/showofffreaks

Okt. 2010