Aussagen der Schüler

“Was ist das Besondere an unserer Schule und warum findest du sie besonders?”

Diese Frage wurde Ende Juni 2011 allen rund 400 Schülern und Lehrern des Gottfried-Arnold-Gymnasiums gestellt. Zum 20-jährigen Jubiläum sollte herausgefunden werde, was die Perleberger Schule auszeichnet und von anderen Schulen unterscheidet. Dadurch sollte außerdem der Charakter aus der Sicht der Schüler und Lehrer dargestellt werden.
Deutlich wurde hierbei, dass das Lernklima bei allen Befragten eine große Rolle spielt. Besonders das familiäre Verhältnis und der persönliche Umgang zwischen Schülern und Lehrern wurde als positiv bewertet. Neben den sozialen Aspekten wurden außerordentlich oft die außerschulischen Aktivitäten im Rahmen des Ganztags gelobt. Entscheidend war hier die Vielfalt der Angebote, weshalb viele die Möglichkeit sahen, ihre Interessen und Neigungen individuell zu fördern.
Große Betrachtung fanden weiterhin die Räumlichkeiten. Den Aussagen nach empfinden die Schüler die alten Schulgebäude als sehr angenehm und als eine Besonderheit des Gottfried-Arnold-Gymnasiums. Für jede Klasse bzw. Jahrgang wurden repräsentative Zitate ausgewählt, die hier zu lesen sind:

 

 Klasse 7

“Dass die Lehrer auf die Schüler gut eingehen, ist besonders und dass sie Kreativität und musikalische Begabung fördern.”

“Ich finde es sehr gut, dass es viele AGs im Ganztag gibt. Für jeden wird etwas angeboten.”

“Die Idee und Einführung von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” finde ich besonders gut und macht die Schule auch aus.”

“Der Ganztagsunterricht ist ebenfalls eine Besonderheit. Er ist vielfältig und fördert die Interessen der Schüler.”

“Besonders gut finde ich den Umgang der Schüler untereinander, denn eigentlich ist kaum jemand ausgeschlossen. Auch der Schüler-Lehrer-Umgang gefällt mir, da er locker ist.”

“Ich finde besonders, dass wir so sein dürfen, wie wir sind.”

 

Klasse 8

“Alle Lehrer versuchen, das Beste aus uns herauszuholen, auch wenn es hoffnungslos ist. 🙂

“Besonders finde ich die vielen Angebote im Ganztag, weil man andere Leute mit gemeinsamen Interessen treffen kann. Toll finde ich auch die Projektideen für die Schule, weil man was lernen kann ohne viele Mitschriften zu benötigen.”

“Die Courage ist wirklich gut und es gibt keinen Rassismus. Genau die beiden Sachen sind das Besondere.”

“Es ist toll, dass es eine Schülerzeitung und Schulshirts gibt.”

“Ich finde besonders, dass die Schule zahlreiche nachmittags AGs anbiete. Dabei kann man sich auspowern und sich Nachhilfe geben lassen. Besonders ist auch die Schülerzeitung. Sie ist immer sehr interessant gestaltet.”

“Besonders sind die Lehrer, die eigentlich immer gut gelaunt und lustig sind.”

“Das besondere an unserem Gymnasium ist, dass wir eine Ganztagsschule sind und dass wir ein schönes, altes Schulgebäude haben.”

“Ich finde besonders, dass die Lehrer so locker sind und dass man von ihnen nicht so gestresst wird, dadurch kann man viel besser lernen.”

 

Klasse 9

“Ich finde an unserer Schule besonders, dass es so zahlreiche Ganztagsangebote gibt.”

“An unserer Schule mag ich sehr, dass viele Auslandsreisen angeboten werden. Mir gefällt auch gut, dass wir die Schülerzeitung haben. Dadurch bekommt man das Neuste mit.”

“Besonders ist, dass sich unserer Gymnasium an so vielen (sozialen) Projekten beteiligt, es jedoch meistens freiwillig für die Schüler ist, mitzumachen.”

“Das Klima zwischen Schülern und Lehrern empfinde ich als sehr positiv und die Projektwoche ist jedes Jahr ein voller Erfolg”

“Das Besondere ist das Gebäude, weil es große Räume hat und so gut aussieht. Auch Aktivitäten, wie die Hollandfahrt sind besonders.”

“Man hat so viele Möglichkeiten am GAG, um etwas zu erreichen. Man muss es nur wollen und etwas daraus machen.”

“Das Besondere an unserer Schule ist, dass die Lehrer sehr gut mit uns zusammenarbeiten und dass unsere Wünsche Beachtung finden. Jeder einzelne Schüler bekommt die Aufmerksamkeit der Lehrer.”

“Ich finde am Gottfried-Arnold-Gymnasium besonders, dass der Unterricht nicht strikt frontal ist. Es gibt oft Gruppenarbeiten und so wird alles verständlich.”

“Ich finde die Sportförderung bei uns besonders. Wir sind bei “Jugend trainiert für Olympia” fast in allen Sportarten dabei und auch erfolgreich. Der Sportunterricht wird abwechslungsreich und fordernd gestaltet.”

 

Klasse 10

“Ich finde, dass unser Gymnasium ein gutes Schüler-Lehrer-Verhältnis hat. Das sorgt für ein gutes Lernklima. Und natürlich ist der Chor das Coolste.”

“Ich finde es gut, das die Schüler und Lehrer respektvoll miteinander umgehen und das niemand ausgegrenzt wird.”

“Meine Schule unterscheidet sich von den anderen besonders, weil sie eine Schule ohne Rassismus und mit Courage ist.”

“Meine Klasse ist für ich besonders, weil sich alle ziemlich gut verstehen und ein guter Klassenzusammenhalt vorhanden ist.”

“Das Besondere an unserer Schule ist, dass sich die Lehrer für Probleme, die die Schule betreffen, interessieren und an ihrer Lösung mitwirken. Sie versuchen auch Strukturen an der Schule zu verbessern, wie z. B. die Zusammenarbeit mit der Stadt. Dabei beziehen sie immer auch Schüler mit ein. Das fördert das Engagement, was für das spätere Leben sehr hilfreich sein kann.”

 

Jahrgang 11

“Besonders sind bei uns Projekte wie “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” oder die Schülerzeitung und dass wir eine relativ kleine Schule sind, wo jeder, jeden kennt.”

“Ich finde besonders, dass die Lehrer sich um jeden von uns bemühen.”

“Ein Vertrauenslehrer ist für uns Schüler immer da, aber auch die Fachlehrer und Klassenleiter kümmern sich um uns. Ein Lehrer, der von alleine merkt, dass mit dem Schüler etwas nicht stimmt und dann noch auf ihn zugeht, ist für mich etwas Besonderes. Dadurch wird das Schüler-Lehrer-Verhältnis gestärkt.”

“Das Besondere sind an unserer Schule die historischen Gebäude und der engagierte Einsatz vieler Schüler.”

“Besonders ist auch das Essen bei unserer eigenen Cafeteria am Haus 2. Dort gibt es in jeder Pause etwas für uns.”

 

Jahrgang 12

“Besonderheiten: Unsere Sekretärin Frau Buss, weil sie wirklich unglaublich ist. Kaum jemand leistet jeden Tag so viel für die Schüler und Lehrer. Sie hat für jeden ein offenes Ohr und steht jedem hilfreich zur Seite.”

“Besonders ist der Charme des alten Gebäudes (Haus 1) direkt an der Stepenitz.”

“Ich finde, dass das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern sehr familiär ist und das finde ich gut.”

“Es sind die besonderen Schüler und Schulangebote, die es besonders machen.”

“Die gesamte Schülerzusammenarbeit am GAG ist gut.”

“Das Besondere am GAG ist, dass die Schulleitung und Lehrkräfte einem immer offene Wege zeigen. Dadurch kann man selbst entscheiden, welche Richtung man eingeht und später besser ins Studium finden.”

“Unsere Schule ist wegen wundervollen Menschen und engagierten Lehrern etwas Besonderes.”

“Ich finde an unserer Schule gut, dass auch Schüler mitorganisieren dürfen.”

“Besonders wertvoll finde ich an unserer Schule, dass Wert auf soziales Engagement gelegt wird, dass es gefördert wird und man Freiheit bekommt, sich auch außerschulisch einzubringen und zu engagieren.”

 

Auszug aus 20 Jahre Gottfried-Arnold-Gymnasium / 150 Jahre Grundsteinlegung, 2011, Seite 25-43

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s