Philipp Falkenhagen

Philipp
Name:
 Philipp Falkenhagen
Alter: 14 Jahre
Klasse: 9.2

Redakteur der Schülerzeitung seit Anfang des Schuljahres 2016/2017

So hat alles angefangen:
Ich las mir die Ganztagsangebote von unserem Gymnasium durch und nach kurzer Zeit, stach mir die Schülerzeitung ins Auge. Einige Wochen später, beim Tag der offenen Tür, war ich mir dann sicher, dass ich der Schülerzeitung beitrete.

Deshalb bin ich Redakteur der Schülerzeitung geworden:
Schon bevor ich an diese Schule kam, habe ich mir oft neue Beiträge der Schülerzeitung durchgelesen und war dadurch immer gut informiert. Um auch Schüler zu informieren und den Journalismus ein wenig kennenzulernen, bin ich Redakteur geworden.

Meine bisherigen Aufgaben:
Ich berichtete über Klassenfahrten, Schwimmlager, Tour de Prignitz, Befragung der siebten Klassen, das Johannes Oerding Konzert in Wittenberge, die Londonfahrt, den Brandenburgtag 2018, Vorstellung einiger Ganztagsangebote und einiges mehr.

Das hat mir besonders viel Spaß gemacht:
Das Johannes Oerding Konzert, bei dem wir die Künstler Backstage trafen und die Möglichkeit hatten, uns kurz mit Ihnen zu unterhalten.


Über mich

Wohnort: Perleberg

Hobbys: Fotografieren und Bilder und Videos bearbeiten

Lieblingsfach: LER

Meine Ziele: Abitur zu machen und danach einen Beruf zu finden, der mir Spaß macht.

Berufswunsch: Ist mir derzeit noch unklar.


Sonstiges

Mein erster Gedanke am Morgen: Habe ich mich auf den heutigen Schultag gut vorbereitet?

Ich bin stark, wenn… ich gut auf ein Thema vorbereitet bin.

Mir schlottern die Knie bei… einem Interview mit einer berühmten Person oder einer Person die ich bestaune.

Ich „fahre völlig ab“ auf… fotografieren.

Glück ist für mich, wenn… ich mir Hilfe von Freunden oder Familie holen kann.

Lebensmotto: „Lerne von gestern, lebe heute, plane für morgen.“