Einschulung der neuen siebten Klassen

»Sechs Schuljahre haben sie hinter sich – nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt am Gymnasium. Zu diesem Anlass weihten die achten Klassen den „Nachwuchs“ mit einem bunten Programm ein.

Am Samstagnachmittag war es wieder soweit: Unsere Schule hieß 42 neue Schülerinnen und Schüler in der siebten Klasse herzlich willkommen. 

Wie auch im vorigen Jahr fand die Einschulung mit einem abwechslungsreichen Programm in der Aula unseres Hauses II statt. Die ehemaligen siebten Klassen probten das Programm und die Moderation ein. Geplant wurde die gesamte Veranstaltung von Sophie Schwartz. Sie absolvierte bereits im letzten Schuljahr das Abitur in unserem Haus. Bei der Organisation unterstützen Rhea Zierke und Petra Maaß sie, um die Einschulung unvergesslich zu machen.

Einer der Höhepunkte war der Auftritt unseres Schulchores unter der Leitung von Frank Wedel. Es folgte eine Rezitation, zwei Musikauftritte der achten Klasse, eine Vorstellung einer Schulszene aus dem alten Rom von der Lateinklasse von Rhea Zierke und vieles mehr! 

Durch das Programm führten Edgar-Elias Stütz und Bjarne Krengel, Schüler der achten Klasse. Anschließend  teilte unser Schulleiter, Veit Goralczyk-Pehl, die beiden neuen siebten Klassen ein. Die neuen Klassenlehrerinnen sind Anke Hildebrandt und Kordula Hennig. Beide werden eine Klasse mit jeweils 21 Schüler und Schülerinnen unterrichten.

DSC08472
7.2 – Klassenlehrerin Frau Hildebrandt
DSC08466
7.1 – Klassenlehrerin Frau Hennig

Fotos und Text: Jonas Wieck

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: