Von der Chemie bis zur Physik

Am vergangenen Dienstag, den 26. Februar fand der traditionelle „Tag der Naturwissenschaften“ an unserem Gymnasium statt. DSC02435
Alle Schüler von der neunten bis zur zwölften Jahrgangsstufe hatten die Möglichkeit sich in den vier Durchgängen Vorträge anzuhören oder auch selbst einen zu halten.
In den jeweils 35 Minuten wurden Vorträge zu selbst ausgesuchten Themen und auch Verteidigungen zu Seminararbeiten beziehungsweise Facharbeiten präsentiert.  Wie zum Beispiel „Die Besiedlung des Mars“, „Saurer Regen“, „Das dritte Geschlecht“ oder „Interstellar – When Science meets fiction“. Alles in allem kam der vielfältige Tag gut bei den Schülerinnen und Schülern an und bot eine gute Gelegenheit Neues dazuzulernen.


Foto und Text: Jonas Wieck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s