Tag der offenen Tür

IMG_4811 (Copy)Die Schüler der sechsten Klassen stehen vor einer schwierigen und wichtigen Entscheidung für ihre weitere schulische Laufbahn: Gymnasium oder Oberschule. Um die Entscheidung ein wenig zu erleichtern öffnete unser Gymnasium am Samstag traditionell zum Tag der offenen Tür. Mit einem bunten Programm zeigten die Gymnasiasten musikalisch, tänzerisch und schauspielerisch, was sie können. Der Schulchor präsentierte neue Lieder, die Theatergruppe zeigte einen Ausschnitt aus ihrem neuen Stück, dazu traten Tänzer auf.
IMG_4779 (Copy)Im Anschluss daran gab es für alle Interessierten Einblicke in die Räumlichkeiten und Unterrichtsfächer. „Am ersten Schultag sollen die Schüler keine Überraschungen erleben. Wir wollen uns schon jetzt vorstellen, erste Kontakte knüpfen und Vertrauen zu den neuen Schülern aufbauen“, sagt der Schulleiter Veit Goralczyk-Pehl. Das schaffe eine angenehme Atmosphäre. In jedem Unterrichtsraum gab es tolle Mitmach-Aktionen.
Gleichzeitig konnten sich die Eltern ein Bild von der Schule und von den Lehrkräften machen und mit ihnen oder anderen Eltern ins Gespräch kommen.
IMG_4753 (Copy)„Die Eltern müssten mehr Zutrauen in ihre Kinder haben, dass sie die gymnasiale Schule schaffen“, so unser Schulleiter. Am kommenden Samstag, 27. November, können die Einblicke in das Schulgeschehen beim Schnupperunterricht von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr noch einmal intensiviert werden. Dazu sind alle Sechstklässler in das Haus II der Schule (Wilsnacker Str.) eingeladen, die sich für den Übergang an das Gymnasium interessieren, egal ob sie bereits die Berechtigung und Empfehlung erwarten oder auch über den Probeunterricht sich qualifizieren wollen.

IMG_4799 (Copy)

IMG_4776 (Copy)

IMG_4790 (Copy)

IMG_4792 (Copy)

IMG_4797 (Copy)

Fotos: Redaktion der Schülerzeitung GAG Times
Text: Marcus J. Pfeiffer

 

Advertisements