Kuchenbasar für die Abikasse

Schon in den Ferien legten die Schüler der kommenden zwölften Klasse ordentlich los: Beim Sommerfest der Deutschen Angestellten-Akademie boten sie heute frischen selbst gebackenen Kuchen an. „Wir werden von der DAA unterstützt, daher können wir den Kuchen kostenlos anbieten. Natürlich freuen wir uns über jede Spende, die in unsere Abikasse geht“, berichtet Hanna Muhs, die zusammen mit Hannah Hesse und Romy Philipowitz eine Schicht übernahm. Doch der heute Tag wird nicht der letzte gewesen sein, an dem Geld für die Abikasse gesammelt wird. „Wir werden Unternehmen bei der Inventur unterstützen und den Herbstball an unserer Schule veranstalten“, so die Schülerin weiter. Bestimmt wird es auch noch weitere Möglichkeiten geben, den leckeren selbst gebackenen Kuchen in einer großen Auswahl zu probieren.

IMG_0031 (Copy)
Hannah Hesse, Hanna Muhs und Romy Philipowitz boten den Kuchen an.

Fotos und Text: Marcus J. Pfeiffer