Weihnachtliche Klänge im Perleberger Gymnasium

dsc07652
Der Chor unseres Gymnasiums mit vielen weihnachtlichen Klängen

Am vergangenen Dienstag- und Mittwochabend lud der Förderverein des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums zu den traditionellen Weihnachtskonzerten ein. Zahlreiche Solisten und Ensembles zum Teil in Kooperation mit der Kreismusikschule sowie der Schulchor hatten ein vielseitiges weihnachtliches Programm vorbereitet.
Durch den Abend führten die beiden Schüler Laura Kähler und Philipp Stief. „Die Vielfalt der musikalischen Tätigkeiten von den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums wird heute Abend deutlich“, hieß es in der Moderation. „Es gibt zahlreiche Werke aus unterschiedlichen Epochen zu hören, allesamt in einer ganz eigenen Interpretation.“
Eröffnet wurde das Programm durch das Blechbläserensemble unter der Leitung von Heiko Leu, musikalischer Leiter von der Kreismusikschule.

dsc07495
Das Blechbläserensemble unter der Leitung von Heiko Leu

Anschließend musizierte der Schulchor mit vielen weihnachtlichen Klängen. „Tausend Sterne sind ein Dom“ und „Ich steh an deiner Krippen hier“ sind hier nur zwei Beispiele. Doch auch Songs wie „Stay with me“ von Sam Smith gab es von dem Chor zu hören. „Wir wollen mit unserem Publikum gemeinsam musizieren und die Gäste auf die wundervolle Weihnachtszeit einstimmen“, so Chorleiter Frank Wedel.
Unter den Solisten waren die Geschwister Theresa und Jeremias Telschow zu hören, die vierhändig am Klavier musizierten, sowie zeigten Maria Bock am Cello, am Fagott Ruben Petrick und an der Geige die Schülerin Yen Quynh Vu ihr Können. Jannes Wendt und Jonas Zado hörte man wie im vergangenen Jahr am Klavier.
Eine etwas andere Interpretation boten das Holzbläserensemble und der Musikkurs aus dem zwölften Jahrgang mit dem Song „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin mit E-Gitarre, Querflöte und Fagott.

dsc07861
Snacks und Getränke reichte der Förderverein in den Pausen

In den Pausen reichten die Mitstreiter des Fördervereins kleine Snacks und Getränke im Foyer der Schule an die Gäste. Des Weiteren wurde der große Jahresrückblick von der Schülerzeitung GAG Times gezeigt, in dem zahlreiche Impressionen von den Berichten aus der Onlinezeitung das Jahr 2016 Revue passieren ließen. Der Abiturjahrgang des Gymnasiums veranstaltete an beiden Abenden einen kleinen Flohmarkt. Mit den Einnahmen finanzieren sich die Pennäler unter anderem ihren Abiball.
Am Mittwochabend ehrte zudem Schulleiter Veit Goralczyk-Pehl mit einem kleinen Präsent die musikalisch sehr engagierten Mitstreiter, darunter unseren Lehrer Hilmar Gliesche und seinen Sohn Axel, Heiko Leu von der Kreismusikschule aufgrund der musikalischen Leitung des Blechbläserensembles sowie den Chorleiter Frank Wedel und unsere Lehrerin Rhea Zierke für die Unterstützung des Chores. Auch die Schülerinnen und Schüler im Chor und den Ensembles konnten sich über ein kleines Geschenk freuen.
Beide Abende waren ausverkauft, es gab keine Karten mehr an der Abendkasse. Zahlreiche Gäste kamen, um sich mit den Musikerinnen und Musikern des Perleberger Gymnasiums auf die wundervolle Weihnachtszeit einzustimmen.

dsc07880

dsc07479

dsc07529
Die Moderatoren der Abende: Philipp Stief (r.) und Laura Kähler (l.)

dsc07837
Die Schülerin Yen Quynh Vu an der Geige zusammen mit Joanas Zado am Klavier.

dsc07648

img_0003
Lehrer, Eltern und Schüler bereiteten liebevoll die Snacks für die Pausen zu.

dsc07612

dsc07929
Alle Mitwirkende des Abend bekamen ein kleines Geschenk von unserem Schulleiter.

Fotos und Text: Marcus J. Pfeiffer