Besuch in der Kreismusikschule

cello-143788_1920
Symbolbild: Cello

Fast schon traditionell besuchte in der vergangenen Woche der siebte Jahrgang unseres Gymnasiums die Kreismusikschule Prignitz zum Instrumentenkarussel. In diesem Jahr nahm zudem die gesamte achte Klasse daran teil.
Nach einer kleinen Begrüßung vor Ort teilten sich die jungen Musiker in kleinen Gruppen auf. Bei interessanten Vorträgen durch die erfahrenen Musiklehrer zu einer Vielzahl an Instrumenten lernten die Schülerinnen und Schüler interessante Fakten und Spielweisen näher kennen.
Vor allem die Tuba beeindruckende durch ihre tiefe Tonlage die siebten und achten Klassen, sodass sich sogar der ein oder anderen die Ohren zuhalten musste. Auch vorgestellt wurde unter anderem die Klarinette, ebenso ein Holzblasinstrument.
Außerdem kamen die Streich- und Zupfinstrumente nicht zu kurz. So wurde durch Axel Gliesche die Geige vorgestellt: „Ich bin schon mehrere Jahre hier in der Kreismusikschule tätig. Ich spiele in vielen Ensembles mit, Musik ist meine Leidenschaft“, so der Musiklehrer.
Dank dieses Tages kann der nächste Musikunterricht kommen und ordentlich musiziert werden.

vintage-1318361_1280

Text: Johannes Reinbothe