Tiere und Technik begeisterten

Das Kennenlernen vielfältiger Arbeitswelten gehört bei uns zum Lehrplan im Rahmen  der Berufsorientierung. Das, was in unser aller Zuhause selbstverständlich ist, nämlich Essen und Trinken, wird häufig nicht mehr im Zusammenhang mit seiner Produktion gesehen. Insofern ist es wichtig, hier über außerschulische Erfahrungsräume wieder das Herstellen des Zusammenhangs zu ermöglichen.

Unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 des Gottfried-Arnold-Gymnasiums errangen beim 1. Tag der Landwirtschaft in der Prignitz zwei Geldpreise, gestiftet von der Volk- und Raiffeisenbank Prignitz e.G..

Einen herzlichen Dank an die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz und einen herzlichen Glückwunsch an die Schülerteams 12 und 13 der Jahrgangsstufe 7.

vgp