Berufsmesse für den elften Jahrgang

Traditionell organisiert der Oberstufenkoordinator unserer Schule, Herr Kliefoth, zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit, eine Berufsmesse für die Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs. Alljährliche findet diese Veranstaltung zum Ende des ersten Halbjahres statt.
Heute war es wieder so weit. Zu Beginn gab Andrea Brodowski von der AOK den angehenden Abiturienten hilfreiche Tipps rund um die Bewerbung. „Wenn man sich bei einem Unternehmen vorstellt, ist die Körpersprache sehr wichtig“, betont Brodowski, „Außerdem sollte man die allgemeinen Regeln der Kommunikation nicht außer Acht lassen, wie beispielsweise die Körpersprache.“ Zu guter Letzt erklärte die Bewerbungscoachin, wie man am besten an ein Unternehmen herantreten kann.
Anschließend hieß es für die Elftklässler einen umfassenden Test mit Anforderungen ähnlich wie bei einem Studium zu lösen. Es standen unterschiedliche Themengebiete zur Auswahl. Diese erstreckten sich von der Mathematik und Informatik sowie den Naturwissenschaften bis hin zu Wirtschafts-, Rechts- und Ingenieurwissenschaften. Ausgewertet wurden die Tests individuell von Psychologen der Bundesagentur für Arbeit aus Neuruppin.
Als letzten Höhepunkt des Tages kamen unterschiedliche Betriebe und Unternehmen zu uns an die Schule. Unter anderem die IHK Potsdam. Ingo Raether stellte hier die Vor- und Nachteile eines dualen Studiums dar. Günter-Peter Hoffmann von der Bundesagentur für Arbeit zeigte die Berufschancen direkt bei der Bundesagentur auf. Außerdem vor Ort war das BBZ, das Berufsbildungszentrum in der Prignitz, die Holzverarbeitung Kronotex aus Heiligengrabe, die Polizei und noch einige mehr.
Allgemein bietet die Berufsmesse den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit von rechtzeitigen Überlegungen zu ihrer zukünftigen Laufbahn. Angela Prause von der Bundesagentur für Arbeit steht den Gymnasiasten als Berufsberaterin mit Rat und Tat zur Seite und bietet in regelmäßigen Abständen Gespräche an.

Andrea Brodowski gab den angehenden Abiturienten hilfreiche Tipps rund um die Bewerbung.DSC07136

Foto und Text: Marcus J. Pfeiffer

 

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: