X-mas

Je reicher die Menschen sind,
desto eher betrachten sie ihre Privilegien und Vorzüge
als eine Selbstverständlichkeit.
Wenn wir uns bester Gesundheit erfreuen
und das Leben uns zudem mit vielen günstigen
Gelegenheiten beschenkt,
nehmen wir diese wahrscheinlich ebenfalls für selbstverständlich,
was nicht gerade unsere Zufriedenheit mehrt.
Zufriedenheit wächst vielmehr aus der Dankbarkeit,
die wir für alle positiven Lebensumstände fühlen.
Ayya Khema, 1923-1997

In diesem Sinne wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie meinen Kolleginnen und Kollegen  eine gesegnete Weihnachten und wünsche uns auch für das nächste Jahr ein gutes Gelingen.
Perleberg, Dezember 2015

Veit Goralczyk-Pehl
Schulleiter

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: