Schülerzeitung GAG Times unterstützt “Jugend gegen AIDS”

Ein Bericht von der Schülerzeitung GAG Times:

Im Rahmen der Aktionswoche von “Jugend gegen AIDS e.V.” zum Weltaidstag am 01. Dezember finden in ganz Deutschland Beteiligungen in unterschiedlichster Art und Weise statt. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht die größte Jugendbewegung zum Thema Aufklärung zu starten.
Die Schülerzeitung GAG Times des Gottfried-Arnold-Gymnasium Perlebergs wird mit einer eigenen Aktion daran teilnehmen. Zusammen mit Vertretern der Regiogruppe Prignitz werden wir am 03. Dezember in der Bäckerstraße aktiv und unterstützten tatkräftig den Verein mit einer eigenen Spendenaktion. In der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr werden wir Aidsschleifen gegen eine kleine Spende abgeben sowie beraten und natürlich den Verein vorstellen.
Kommt vorbei, gebt eine kleine Spende und unterstützt so die Präventionsarbeit von “Jugend gegen AIDS”, um die immer noch vorkommende schwere Krankheit weiter einzudämmen.

Alle Infos der Spendenaktion im Überblick:

Wann? – 03. Dezember 2015 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Wo? – Bäckerstraße Perleberg
Wer? – Regiosprecher “Jugend gegen AIDS” und Redakteure der “GAG Times”

Die Veranstaltung auf Facebook:

Spendenaktion der GAG Times für „Jugend gegen AIDS e.V.“

Wir stellen vor: Regionalgruppe von “Jugend gegen AIDS”:

“Jugend gegen Aids” ist ein bundesweiter Verein, der ausschließlich von Jugendlichen geleitet wird. Seit 2009 engagiert er sich im Kampf gegen HIV bzw. AIDS und tritt für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft ein. Entstanden ist der Verein aus einer Spenden-Aktion zum Welt-AIDS-Tag der Michael-Stich-Stiftung gemeinsam mit der SchülerInnenkammer Hamburg. Jährlich finden Kampagnen anlässlich des Welt-AIDS-Tages statt, des Weiteren eine ganzjährige Aufklärungsarbeit durch das Aufklärungsprojekt Positive Schule.
Anfang Mai wurde nun die Regionalgruppe Prignitz, die erste im ganzen Nordwesten Brandenburgs, gegründet. Der Anstoß dazu ging vom Kreisschülerrat Prignitz aus, wie deren Sprecher Hendrik Imm damals bei der Gründung gegenüber der MAZ berichtete. Viele wichtige Fragen wie beispielsweise „Wie funktioniert ein Zungenkuss?“, „Was muss ich beim Kauf eines Kondoms beachten?“ und „Wie ansteckend sind Chlamydien wirklich?“ will die Regionalgruppe Prignitz in einem offenen Austausch mit Schülern der siebten bis zehnten Klasse klären.

Den kompletten Bericht dazu gibt es hier:
Wir stellen vor: Regionalgruppe von “Jugend gegen AIDS”

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: